Customs Manager (m/w/d) Classification

Datum: 31.05.2024

Standort: Darmstadt, DE

Unternehmen: Döhler Group

Referenznummer: 41099

Interessierst du dich für hochwertige, natürliche und leckere Lebensmittel und Getränke?

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir arbeiten aktiv daran, die Zukunft der Ernährung zu gestalten.

Döhler ist ein globaler Hersteller von natürlichen Ingredients und umfassenden Lösungen für die Lebensmittel-, Getränke-, Lifestyle- und Ernährungsindustrie. Mit innovativer Technologie stellen wir pflanzliche Rohstoffe für Produkte wie Lifestyle-Getränke, Cerealien, Molkereiprodukte und Süßwaren für viele bekannte Marken her. Nahezu 10.000 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern haben ein gemeinsames Ziel: dafür zu sorgen, dass Millionen von Menschen auf der ganzen Welt die von uns hergestellten Produkte genießen.

Wir glauben an die Menschen, die bei uns arbeiten, und das zeigt sich in allem, was wir tun. Wir inspirieren und fördern unsere Mitarbeitenden und laden dich ein, Teil unseres Teams zu sein: together WE BRING IDEAS TO LIFE.

 

Deine Rolle

  • In Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen (Sales, BU, Entwicklung) optimierst du unsere Produkte durch die Anpassung und Änderung von Rezepturen unter Beachtung der zoll- und verbrauchsteuerrechtlichen Vorgaben
  • Du bist Ansprechpartner bei allen Fragen zum Zolltarifrecht für die gruppenweiten Fachabteilungen und unterstützt mit deinen Kenntnissen
  • Zu deinen Aufgaben gehört die zolltarifliche Einreihung der Produkte im Rahmen der Stammdaten-Materialanlage in SAP sowie die Überprüfung und Überwachung der eingereihten Produkte in Zusammenarbeit mit Sourcing, Produktion, Quality, RPD
  • Du übernimmst die systematische Überprüfung der Tarifierung aktiver Materialien und beantragst (un)verbindliche Zolltarifauskünfte bei Zollbehörden
  • In deinen Aufgabenbereich fallen der Aufbau und die Weiterentwicklung einer automatisierten Tarifierung im Rahmen eines globalen Tarifierungstools sowie dessen Einbettung in SAP
  • Du beurteilst die unternehmensinternen und –externen Prozesse in Bezug auf zolltarifliche und verbrauchsteuerrechtliche Aspekte
  • Du dokumentierst die verschiedenen Prozessschritte in unserem unternehmensinternen System und treibst Qualität und Optimierung im Verantwortungsbereich proaktiv voran
  • Du arbeitest in Projekten zur weiteren Automatisierung der Prozesse im Bereich des Zoll-, Außenwirtschafts- und Verbrauchsteuerrechts, z.B. der Präferenzkalkulation oder der Steuerlagerabwicklung
     

Dein Profil

  • Du bringst fundierte Berufserfahrung aus den Bereichen Entwicklung, Qualitätssicherung oder Produktion mit, idealerweise aus der Lebensmittelbranche
  • Du konntest im Daily Business bereits von deiner Produktkenntnis profitieren und verstehst dich als Kenner im Bereich Rezeptmanagement
  • Du bringst Wissen im Zollrecht und im Bereich der Tarifierung mit oder hast Freude daran, dich in den Bereich einzuarbeiten
  • Idealerweise hast du Erfahrung im europäischen Verbrauchsteuerrecht
  • Du hast erfolgreich in Projekten gearbeitet und bist routiniert in der Anwendung von SAP, idealerweise hast du schon mit GTS gearbeitet
  • Komplexe Zusammenhänge verstehst du schnell, deine Arbeitsweise ist proaktiv und analytisch
  • Mit deiner offenen Art zu kommunizieren verstehst du es, dich mit Vorschlägen proaktiv einzubringen und zu überzeugen
  • Deine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch

 

Deine Benefits

  • Kultur: Gerne per DU, familiengeführtes Unternehmen, flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und hilfsbereite Kolleg:innen
  • Gestaltungsmöglichkeiten: Du bist ein fester Bestandteil unseres Geschäftserfolges und leistest einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Ernährung
  • Eigenverantwortung: Du kannst bei uns dein volles Potenzial entfalten und bekommst die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen
  • Digitalisierung: Wir pflegen ausgezeichnete Partnerschaften mit marktführenden Innovatoren. Dies ermöglicht dir den Zugriff und die Arbeit mit modernsten Technologien
  • Jubiläums- und Sonderzahlungen
  • Prämien für Mitarbeiter:innen-Empfehlung
  • Weitere Benefits: Weihnachtsfeiern, Events, Finanzleistungen und Online-Shop-Vergünstigungen (z.B. IT Leasing, Mobilfunkverträge, Einkaufs- und Reise-Rabatte etc.)
  • Welcome@Döhler: Onboarding-Veranstaltung aller neuen Kolleg:innen, sowie eine mehrwöchige, individuelle Einarbeitung
  • Döhler Academy: Du erhältst die Möglichkeit, Dich kontinuierlich in internen und externen Trainings weiterzubilden
  • Für Verpflegung ist gesorgt: Hauseigene Kantine mit regionaler, wechselnder Küche und kostenfreien Getränken
  • Halte Dich fit: Profitiere von lokalen Sportangeboten zu reduzierten Preisen
  • Mobilität: Bezuschussung Deutschlandticket oder JobRad
  • Versicherungsleistungen wie z.B. Betriebliche Altersvorsorge und Unfallversicherung
  • Globaler Wachstumskurs: Eine herausfordernde und international ausgerichtete Tätigkeit in unserem Headquarter in Darmstadt
  • Attraktiver Standort in Darmstadt: Du erreichst uns bequem mit der Bahn, dem Bus oder zu Fuß oder mit dem Auto

 

Chancengleichheit für alle

Wir begrüßen Bewerberinnen und Bewerber, die ebenso vielfältig sind wie wir - unabhängig von Alter, Abstammung, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung, sozialem Hintergrund oder anderen durch geltende Gesetze, Vorschriften und Verordnungen geschützten Merkmalen.

Werde ein Teil unseres Teams und bewirb' dich online über unser Karriere-Portal zu Händen Nadine Schmidt. Bitte beachte, dass wir per Post zugestellte Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigen oder zurücksenden können.