Lean Production Manager (m/w/d)

Datum: 20.05.2024

Standort: Darmstadt, DE

Unternehmen: Döhler Group

Referenznummer: 40886

Interessierst du dich für hochwertige, natürliche und leckere Lebensmittel und Getränke?

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir arbeiten aktiv daran, die Zukunft der Ernährung zu gestalten.

Döhler ist ein globaler Hersteller von natürlichen Ingredients und umfassenden Lösungen für die Lebensmittel-, Getränke-, Lifestyle- und Ernährungsindustrie. Mit innovativer Technologie stellen wir pflanzliche Rohstoffe für Produkte wie Lifestyle-Getränke, Cerealien, Molkereiprodukte und Süßwaren für viele bekannte Marken her. Nahezu 10.000 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern haben ein gemeinsames Ziel: dafür zu sorgen, dass Millionen von Menschen auf der ganzen Welt die von uns hergestellten Produkte genießen.

Wir glauben an die Menschen, die bei uns arbeiten, und das zeigt sich in allem, was wir tun. Wir inspirieren und fördern unsere Mitarbeitenden und laden dich ein, Teil unseres Teams zu sein: together WE BRING IDEAS TO LIFE.

 

Deine Aufgaben 

  • In unserem Werk in Darmstadt bist du der Experte (m/w/d) für Lean Production Tools und Methoden (5S, Standard Work, Daily Management System, VSM, Problem Solving, etc.)
  • Du leitest die Implementierung der globalen Lean Richtlinien, Verfahren, Standards und Tools
  • Du bist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung der werksspezifischen Roadmaps unter Berücksichtigung der globalen sowie regionalen Ziele und Strategien
  • In enger Zusammenarbeit mit dem Shopfloor bewertest du den Reifegrad der Organisation, identifizierst wichtige Potenziale und unterstützt das Führungsteam bei der Abstimmung von Korrekturmaßnahmen
  • Als Projektmanager treibst du funktionsübergreifende Lean-Verbesserungsprojekte voran und bewertest die Projekteinsparungen sowie die Vorteile (Produktivitäts-, Effizienz-, Kosten- und Lieferverbesserungen)
  • Du leitest Workshops zur Anwendung und Einführung von Lean-Prinzipien und Kaizen auf Standortebene
  • Als Change Agent bist du für die Kommunikation von Lean-Initiativen verantwortlich und vermittelst Lean-Kenntnissen an Mitarbeiter auf allen Ebenen


Dein Profil 

  • Du hast ein abgeschlossenes technisches Studium, idealerweise Wirtschaftsingenieurswesen, Lebensmitteltechnologie, Verfahrenstechnik oder ähnliches
  • Du bringst Erfahrung mit kontinuierlichen Verbesserungsprozessen im Produktionsumfeld mit und hast bereits Veränderungsprozesse hinsichtlich mehr Agilität umgesetzt
  • Konzepte wie Lean Management, TPM, Kaizen oder Six Sigma sind Teil deiner täglichen Arbeit
  • Es fällt dir leicht deine Kollegen (m/w/d) für Themen zu begeistern und Projekte voranzutreiben
  • Du schätzt die enge Zusammenarbeit mit den Kollegen (m/w/d) in der Produktion
  • Deine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch

 

Deine Benefits

  • Kultur: Gerne per DU, familiengeführtes Unternehmen, flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und hilfsbereite Kolleg:innen
  • Gestaltungsmöglichkeiten: Du bist ein fester Bestandteil unseres Geschäftserfolges und leistest einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Ernährung
  • Eigenverantwortung: Du kannst bei uns dein volles Potenzial entfalten und bekommst die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen
  • Digitalisierung: Wir pflegen ausgezeichnete Partnerschaften mit marktführenden Innovatoren. Dies ermöglicht dir den Zugriff und die Arbeit mit modernsten Technologien
  • Jubiläums- und Sonderzahlungen
  • Prämien für Mitarbeiter:innen-Empfehlung

 

Chancengleichheit für alle

Wir begrüßen Bewerberinnen und Bewerber, die ebenso vielfältig sind wie wir - unabhängig von Alter, Abstammung, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung, sozialem Hintergrund oder anderen durch geltende Gesetze, Vorschriften und Verordnungen geschützten Merkmalen.

Werde ein Teil unseres Teams und bewirb' dich online über unser Karriere-Portal zu Händen Daniele Contaldo-Burger. Bitte beachte, dass wir per Post zugestellte Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigen oder zurücksenden können.